VERLAG DONATA KINZELBACH

Literatur aus dem Magrheb


Mouloud Mammieri: Die Überfahrt - Roman

Artikel-Nr.: 3-927069-37-X Kinzelbach (Hr. Kanawati)
SFr. 34.50

Beschreibung

Aus dem Französichen von Andreas J.Guth - 192 Seiten - Verag Donata Kinzelbach - "Mourad, algerischer Journalist, hat um die Freiheit gekämpft, Untergrund und Haft kennengelernt. All dies nur, um nach 22 Jahren feststellen zu müssen, dass man nie an sein Ziel gelangt. Dies ist die Bilanz, die bittere. Siene letzte Reportage führt ihn in die Wüste, in deren Sand er noch nicht einmal für kurze Zeit spuren hinterlässt." Mammeri beweist, dass feinfühlige Analysen zu seinen Stärken gehören. Gerade diese machen den Roman lesenswert." Mainzer Rheinzeitung

Mourad Kusserow: Flaneur zwischen Orient und Okzident - Lebensbericht

Artikel-Nr.: 3-927069-59-0 Kinzelbach (Hr. Kanawati)
SFr. 29.00

Beschreibung

200 Seiten - "Mein Weg führte mich zunächst, im Jahr 1954 von Ost nach West, von Sachsen nach Westberlin, 1955 dann nach Baden-Württemberg. Weitere vier Jahre zogen ins Land, und ich fand mich in Marokko wieder, wo ich aus freien Stücken, in den Reihen der Algerischen Nationalen Befreiungsfront FNL diente, die gegen die französische Fremdherrschaft im Herzen Nordafrikas kämpfte." Aud dem Vorwort des Autors

Rachid Boudjedra: Der Regen - Roman

Artikel-Nr.: 3-927069-17-5 Kinzelbach (Hr. Kanawati)
SFr. 27.50

Beschreibung

Aus dem Französischen von Eva Moldenhauer - 180 Seiten - Verlag Donata Kinzelbach - "Einer der brillantesten Erzähler Allgeriens beschäftigt sich hier (...)insbesondere mit der Stellung der Frau und der Sexualität, Bereiche, in denen er sich als einer de schärfsten Kritiker der algerischen Gesellschaft zeigt." Der Landbote

Rachid Mimmouni: Die Stammesehre - Roman

Artikel-Nr.: 3-927069-33-7 Kinzelbach (Hr. Kanawati)
SFr. 34.50

Beschreibung

Aus dem Französischen von Thomas Dbberkau - 184 Seiten - Verlag Donata Kinzelbach - "Mimouni erzählt mit mildem Spott, doch nicht ohne Zuneigung von einer bornierten Provinzwelt, in der das Leben nach altem Brauch und islamischer Tradition erstarrt ist. Was immer von draussen kommmt, etwa die Anordnung eine Schule zu errichten, gilt den frommen Männern von Zitouna als Versuchung und Sünde. Das Misstrauen der Dörfler ist freilich berechtigt, denn alles was die Mächtigen für sie ersinnen, wirkt sich auf ihre Gemeinschaft verheehrend aus." Frankfurter Allgemeine Zeitung

Tahar Ben Jelloun. Die Mandelbäume

Artikel-Nr.: 3-927069-32-9 Kinzelbach (Hr. Kanawati)
SFr. 31.00

Beschreibung

Aus dem Französischen von Helmut T. Heinrich - 164 Seiten - Aus dem Maghreb - Verlag Donata Kinzelbach - "(...) legt ein beredtes Zeugnis ab von der künstlerischen Umsetzung der Wirklichkeit einer trotz täglicher Nachrichtenübermittlung entlegenen, fremden Welt mit ihren eigenen Bedingungen...(aus dem Nachwort)

Ute Fendler / Klaus Peter Walther (Hrsg.) Bilderwelten-Sprachwelten

Artikel-Nr.: 3-927069-57-4 Kinzelbach (Hr. Kanawati)
SFr. 31.00

Beschreibung

Filmschaffen in West-und Nordafrika - "Jeder einzelne Artikel analysiert die visuelle Bedeutungsebene und die Ästhetik des Filmschaffens der afrikanischen Regisseure, sodass Spezifika ebenso deutlich werden wie übergreifende Tendenzen. Das Buch bietet, als eine der wenigen deutschsprachigen Publikationen zum afrikanischen Filmschaffen, eine Hinführung zu zentralen Fragen als auch eine detaillierte Analyse von Einzelfällen.

Farouk Wadi: Häuser des Herzens - Stadtbiografie

Artikel-Nr.: 3-927069-74-4 Kinzlebach (Hr. Kanawati)
SFr. 31.50

Beschreibung

Nach über dreissig Jahren im Exil besucht der palästinensische Autor endlich seine Heimat. Nichts ist mehr, wie es einmal war. Plätze der Kindheit werden aufgesuch, aber die Reise nach Ramallah und al-Bireh geht weit über die persönliche Sichtweise des Erzählers hinaus und lässt ihn über soziale und politische Entwicklungen reflektieren.

Abdelhak Serhane: Royal Flush der Verstossenen - Roman

Artikel-Nr.: 3-927069-51-5 Kinzelbach (Hr.Kanawati)
SFr. 34.50

Beschreibung

Aus dem Französischen von Stephan Egghart - 209 Seiten - Verlag Donata Kinzelbach - "Der Autor tut sich keinen Zwang an, wenn es darum geht, brisante Themenkomplexe wie Sexualität und Religion, Kinderprostitution und Gewalt gegen Frauen beim Namen zu nennen." Neue Zürcher Zeitung

Abdelhak Serhane: Sonne der Finsternis - Roman

Artikel-Nr.: 3-927069-26-4 Kinzelbach (Hr. Kanawati)
SFr. 34.50

Beschreibung

Aus dem Französischen von Stephan Egghart - 206 Seiten - Verlag Donata Kinzelbach - "In diesem an Tempo, Leidenschaft und Lokalkolorit reichen Roman verlegt Serhane seine Erzählung ins trditionelle, dörfliche, aber alles andere als beschauliche Umfeld. Gewalt, Missbrauch und der Zwang der Konvention werden dabei in einer ebenso starken Sprache beschworeN, wie es dem Autor gelingt, ein Panorama des dörflichen Lebens zu entwerfen..." KITAB

Albert Memmi: Das kleine Glück - 52 Betrachtungen

Artikel-Nr.: 3-927069-43-4 Kinzelbach (Hr. Kanawati)
SFr. 31.00

Beschreibung

Aus dem Französischen von Kirsten Kleine - 220 Seiten - Verlag Donata Kinzelbach - Memmi beschreibt liebevoll Alltagsszenen, die in Le Monde und Figaro als Kolumne erschienen und nun unter dem Motto: Ich habe mich entschieden, glücklich zu sein, weil das besser für die Gesundheit ist (Voltaire) vorliegen."