VERLAG DONATA KINZELBACH

Literatur aus dem Magrheb


Rachid Boudjedra: Die 1001 Jahre der Sehnsucht - Roman

Artikel-Nr.: 3-927069-50-7 kinzelbach (Hr. Kanawati)
SFr. 34.00

Beschreibung

Aus dem Arabischen von Nuha Forst und Angelika Rahmer - 292 Seiten - Verlag Donata Kinzelbach - "Schauplatz ist ein verlassenes Dorf in der algerischen Wüste, das von exzeptionellen Charakteren wie Mohamed Namenlos bewohnt wird. Dieser ist ältester Sohn einer Familie, in der ansonsten nur Zwillinge geboren wurden. Der Status des Alleingeborenen macht ihn zu einem Sonderling und trägt wesentlich zu seiner Einsamkeit bei. Mit seiner Mutter kämpft er gegen den korrupten Bürgermeister , der im Dorf ein Experimentierfeld sieht. Aus Habgier lädt er ein amerikanisches Filmteam ein, das einen Film von 1001 Nacht drehen will. Die Kolonialisierung scheint zunächst harmlos, doch die Duldung der Fremden hat fatale Konsequenzen: Repression und Ausbeutung sind schon bald die Regel...

Rachid Boudjedra: Die Auflösung - Roman

Artikel-Nr.: 3-927069-35-3 Kinzelbach (Hr. Kanawati)
SFr. 34.00

Beschreibung

Aus dem Arabischen von Monika Hoffmann und Salah Tamen - 282 Seiten- "Der despotische Vater, ein reicher Wüstling, war zeitlebens unterwegs, präsent nur in Ansichtskarten, die er von überall schickte, und in der wachsenden Zahl an Ehefrauen, die er nach ein paar Jahren und dem Abklingen seiner Lust in der Villa wie abgelegte Besitztümer zu deponieren pflegte... Frankfurter Allgemeine Zeitung

Rachid Boudjedra: Die Unordnung der Dinge

Artikel-Nr.: 3-927069-31-0 Kinzelbach (Hr. Kanawati)
SFr. 38.50

Beschreibung

Aus dem Französischen von Eva Moldenhauer - 241 Seiten - 22,5 x 14,5 cm - Verlag Donata Kinzelbach 1995

Rachid Boudjedra: Die hartnäckige Schnecke

Artikel-Nr.: 3-927069-18-3 Kinzelbach (Hr. Kanawati)
SFr. 28.00

Beschreibung

Aus dem Französischen von Eva Moldenhauer - 160 Seiten, paperback - 22,5 x 13,5 cm - Verlag Donata Kinzelbach 1993

Rachid Boudjedra: Fluchten - Roman aus dem Maghreb

Artikel-Nr.: 3-927069-55-8 Kinzelbach (Hr. Kanawati)
SFr. 35.00

Beschreibung

Aus dem Französischen von Patricia A.Hladschik - 200 Seiten - Verlag Donata Kinzelbach - "Die Geschichte spielt in einer Familie von Pferdezüchtern. Ila, dessen Leben von seiner Unfruchtbarkeit bestimmt wird, füllt sein Leben zum einen mit der Passion für das Pferdezüchten an, zum anderen durch die Adoption einer Reihe von Kindern. Er unternimmt lange Reisen in Nachahmung der grossen Reisenden, deren Berichte zu seiner Standardlektüre gehören. Hauptthema ist die permanente Suche des Protagonisten, dessen Leben von Reisen, Irrfahrten und Fluchten bestimmt ist."

Rachid Boudjedra: Prinzip Hass

Artikel-Nr.: 3-927069-21-3 Kinzelbach (Hr. Kanawati)
SFr. 27.00

Beschreibung

Aus dem Französischen von Uwe Bennert und Thomas Bleicher - 180 Seiten - Verlag Donata Kinzelbach - "Boudjedra, erklärter Marxist und Atheist, rückt den Islamismus in die Nähe der eurpäischen Faschismen der 20er und 30 Jahre und setzt sich mit den westeuropäischen Fehlinterpretationen der der islamistischen Bewegung auseinander." Frankfurter Rundschau

Rachid Boudjedra: Sonnenstich - Roman

Artikel-Nr.: 3-927069-20-5 Kinzelbach (Kanawati)
SFr. 29.00

Beschreibung

Aus dem Französischen von Eva Moldenhauer - 186 Seiten - Verlag Donata Kinzelbach - "...ein Roman, in dem Boudjedra offen gegen die sexuellen Tabus des Islam verstösst." Der Spiegel

Rachid Boudjedra: Timmoun - Roman

Artikel-Nr.: 3-927069-27-2 Kinzelbach (Hr. Kanawati)
SFr. 31.00

Beschreibung

Aus dem Arabischen von Hatem Lahmar und Tina Aschenbach - 124 Seiten - Verlag Donata Kinzelbach - "Die Geschichte eines verwüsteten Lebens in einem verwüsteten Land..." Neues Deutschland

Rachid Boudjedra: Topographie - Roman

Artikel-Nr.: 3-927069-22-1 Kinzelbach (Hr. Kanawati)
SFr. 27.00

Beschreibung

Aus dem Französischen von Thomas Dobberkau - 250 Seiten - Verlag Donata Kinzelbach - "Das Aussergewöhnliche ist nicht die triftige Blosslegung eines (...) Rassismus und der miserablen Arbeits- und Lebensbedingungen algerischer Immigranten. Aussergewöhnlich ist vielmehr, wie es Boudjedra gelingt, diese Welt der Metro-Untergrundes zum Reden zu bringen..." Neue Zürcher Zeitung

Nasrin Amirsedghi / Thomas Bleicher: Literatur der Migration

Artikel-Nr.: 3-927069-44-2 Kinzelbach (Hr. Kanawati)
SFr. 27.50

Beschreibung

200 Seiten - Aus dem Maghreb - Verlag Donata Kinzelbach - "Der Band versteht sich als Plädoyer für die Integration der Migrationsliteratur in den Kanon der deutschsprachigen Gegenwartsliteratur."